Über mich

Name: Thomas Schmierer

Wohnort: Wien

Geb.: 15.03.1969 in OÖ.


Hobbys: Malen, Musik, Gedichte schreiben, Freunde treffen, Netzwerke spinnen, Schauspielerei 
Lieblingsmusik: Rock und Pop, Oldies, Mittelalterliche Musik
Lieblingsfilme: SOKO Donau, Schnell Ermittelt, Die Vorstadtweiber, uvm. weil ich da mitgewirkt habe.
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Lieblingsmotto: Lebe so, daß alle um dich weinen, während Du selbst die Welt lächelnd verlässt...

Hi. Ich bin Thomas Schmierer und wohne in Wien. Ursprünglich komme ich aus einer kleinen Stadt in Oberösterreich die jeder auf der Welt kennt, wenn er in Geschiche aufgepasst hat - Braunau am Inn. Aber dann hat es mir Wien angetan - durch meine Frau. Ich arbeitete für eine tolle Firma, die im Security und Eventbereich tätig ist. Nebenbei bin ich selbständig im Bereich Health&Beauty und das macht mir sehr viel Spaß, weil man(n) hier Menschen helfen kann gesund zu werden und zu bleiben UND es die Möglichkeit gibt SELBST ein 2. Standbein - so wie ich - aufzubauen. Ich liebe RUNDE SACHEN und das ist genau so eine!


Privat bin ich verlobt und genieße die Zeit, die mir meine Frau für meine Hobbys einräumt. Ich blicke immer optimistisch nach vorn und sammle für mich die kleinen, süßen Geschichten, die das Leben schreibt. Die versuche ich dann in meine Bilder, T-Shirts und Gedichte zu übersetzen.

 

Mit 18 habe ich nach der Handelsakademie begonnen bei der OBERBANK zu arbeiten. Zuerst am Schalter, dann habe ich das Marketing dazubekommen und schließlich habe ich als Filialleiter gewirkt. Eine schöne Zeit, in der ich sehr viel lernen durfte und eine tolle Ausbildung genossen habe.

 

Danach habe ich mich kurz - und zugegebenermaßen erfolglos - selbständig gemacht, um in der Firma AMST zu "landen". Hochspannend, aber nach 1,5 Jahren dann doch nicht meine Philosophie.

 

Dann wurde ich leider sehr krank. Durch ein Burn-Out kam es zu einer seelischen Erkrankung. Es vergingen viele Jahre, bis ich wieder ein wenig arbeiten konnte.

 

Doch nun genug, schaut Euch lieber meine Fotos, Bilder, Filme usw. an.

 

Vergangenheit ist vergangen. Beschäftigen wir uns mit dem HIER und JETZT und vor allem mit der ZUKUNFT...